Peter H. Eckl

 

  • Rechtsgebiete

    Aktienrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Handelsvertreter- und Handelsmaklerrecht, Immaterialgüterrecht, Internetrecht, Kartellrecht, Marken- und Kennzeichenrecht, Steuerrecht (keine laufende Beratung), Umwandlungsrecht, Vertriebsrecht, Wettbewerbsrecht 
  • Korrespondenzsprachen

    Deutsch, Englisch und Französisch
  • Vita

     Rechtsanwalt Peter H. Eckl, LL.M. wurde 1961 in  Stuttgart geboren und studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Tübingen (dort erstes jur. Staatsexamen), Genf, Strasbourg, London (LSE) und Sydney (USYD). Nach seinem zweiten juristischen Staatsexamen, das er in Baden-Württemberg ablegte, absolvierte er an der University of Sydney ein Postgraduiertenstudium, welches er mit dem „Master of Laws“ (LL.M.) abschloss. Er war zunächst beim Bundeskartellamt tätig. Seit 1995 ist er als Rechtsanwalt in Karlsruhe zugelassen.
  • Publikationen

    • Wirtschaftsrecht für technische Betriebswirte IHK, Lehrskript an der IHK Reutlingen, 1993
    • Bereicherungsrechtliche Dreiecksverhältnisse im Licht ökonomischer Analyse, Aufsatz in Festschrift für Hanisch, Carl Heymanns Verlag, Köln, 1994
    • Die elektronische Unterschrift, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 1, 1997, zusammen mit J. Wege
    • Das Signaturgesetz, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 2, 1997, zusammen mit J. Wege
    • Das Signaturgesetz in der Praxis, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 3, 1997, zusammen mit J. Wege
    • Recht im Internet, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 5, 1997
    • Die Entwicklung des Rechts im Internet im Jahre 1997, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 1, 1998
    • Der EDI Vertrag in der Praxis, Aufsatz im Lotus Notes User Magazin, Heft 2, 1998
    • Das neue Fernabsatzgesetz, Heft 11/2000, E Commerce Magazin
    • Ein Richterspruch für Namen, Heft 4/2001, E Commerce Magazin
    • Digitale Signaturen nach dem neuen Signaturgesetz, Heft 6/2001, E Commerce Magazin
    • Aktuelle Rechtsfragen zu E-Mail, in: Handbuch der Telekommunikation, 79. Ergänzungslieferung, März 2001
    • Kapitel “Offene Handelsgesellschaft”, “Kommanditgesellschaft”, “GmbH & Co. KG” sowie “Stille Gesellschaft (typische und atypische)” in Handbuch des Gesellschaftsrechts, Thannheiser (Hrsg.), Deubner Verlag (Recht und Praxis), Köln 2002
    • Entscheidungsrezension zu BGH v. 24. Juni 2002 (II ZR 300/00), in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 1, November 2002
    • Entscheidungsrezension zu BGH v. 1. Juli 2002 (II ZR 380/00), in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 1, November 2002
    • Entscheidungsrezension zu OLG Naumburg v. 16. April 2002 (9 U 206/01), in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 2, Dezember 2002
    • Das neue gesellschaftsrechtliche Spruchverfahren, in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 2, Dezember 2002
    • Share Deal oder Asset Deal?, in Gesellschaftsrecht Express, Infoservice Gesellschaftsrecht, Heft 2, Januar 2003
  • Dozententätigkeit

    American Bar Association (ABA): Vortrag auf dem Gebiet EDV-Recht und Internetrecht;
    Berufsakademie (BA) Stuttgart: Vorlesung EDV-Recht für Wirtschaftsinformatiker, Vorträge zu verschiedenen rechtlichen Themengebieten;
    Bund Junger Unternehmerinnen Baden: Vortrag im Gebiet Recht des unlauteren Wettbewerbs;
    CyberForum e.V., Karlsruhe: Seminarveranstaltungen und Workshops in den Gebieten Gesellschaftsrecht, Markenrecht, Gründungen von Unternehmen im In- und Ausland;
    IHK Karlsruhe: Vorträge über Unternehmenskäufe sowie Markenrecht und Internetrecht
    IHK Reutlingen: Gebiet Wirtschaftsrecht für Ingenieure zur Erlangung des  Abschlusses “Technischer Betriebswirt IHK”)
    Karlsruher IT Sicherheitsinitiative: Vortrag über kriminelles Verhalten in der Wirtschaft anhand von Beispielen
    kommunikationsverband.de (Regionalverband Baden Württemberg): Wettbewerbsrecht
    Management Circle GmbH: Internetrecht, Vergaberecht
    Medien- und  Filmgesellschaft Baden Württemberg (MFG): Internetrecht
    Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Baden und Württemberg (VWA): Onlinerecht, Vergaberecht

  • Mitgliedschaften

    Deutscher Anwaltsverein (DAV)
    CyberForum e.V., Karlsruhe
    Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI)
    Deutsch-Französische Juristenvereinigung e.V.
    Genf-Gesellschaft e.V.
    GRUR (Deutsche Vereinigung Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht)
    Karlsruher IT – Sicherheitsinitiative
  • Mandanten

    Unternehmen und Unternehmer sowie Anstalten und Körperschaften des öffentlichen Rechts


Peter Eckl